53. Matheolympiade (2013/14)

Am 13.11.2013 wurde (nicht nur) an unserer Schule die erste Runde der 53. Mathematikolympiade ausgetragen. Es ging um geometrische und algebraische Beweise, um Kombinationen von Hölzern, um einbeschriebene Kreise und unglaublich viele Variablen.
Nichts
von all dem lies sich "einfach so" mit den klassischen Rechenwegen (die man aus dem Unterricht kennt) abarbeiten. Der fachliche Anspruch lag in jeder Klassenstufe deutlich über dem normalen Unterrichsstoff.
Klare Sache: Das war wieder Denksport vom Feinsten! Und alle 55 Teilnehmer sowie 18 Gastschüler der Grundschule haben sich ganz tapfer durchgebissen und mit ganz großem Respekt nach Lösungsmöglichkeiten gesucht.
Wir bedanken uns an dieser Stelle auch für das großartige Engagement der vielen ehemaligen Kollegen des Dörffelgymnasiums Frau Weber, Herr Dimler, Herr Steinbock und Herr Vogel für die Absicherung der Aufsichten und die ganz starke Hilfe bei der Korrektur sowie der REWE für die Hilfe bei der Verpflegung.
Ohne diese Helfer hätten wir das an einem Tag nicht geschafft!
 

Wir gratulieren den Denkern und Gewinnern:

Klasse Platz 1 Platz 2 Platz 3
5 Emma Mischur Lukas Wohlfahrt John Kurze
6 Natalie Geßner Vanessa Illgen Justin Meyer
7 Moritz Fiech Alina Schröter Max Weißig
8 Philip Geißler Marius Wiedemann
Martin Hupfer
 
9 Tom Jungnickel Karl Telle Mark Junker
10 Franziska Petzold Paul Steinbrecher Christopher Lätz
Sascha Schmidt
11 Anna Hemmann Kilian Schwabe  
12 Maximilian Oertel Florian Düwert  

 

Rauchende Köpfe und Hochspannung im Konferenzraum