Wissenswettbewerb Geographie

Auch in diesem Schuljahr ist der Geographie Wissenswettbewerb von Diercke an unserer Schule in den Klassen 5 – 10 durchgeführt worden. Dabei haben sich die Schüler am 27.02.2013 intensiv mit geographischen Fragestellungen beschäftigt, wobei auch einige Fragen abseits des Unterrichtsstoffes die Allgemeinbildung der jeweiligen Schüler im Visier hatten. So konnten sich am Ende folgende Schüler, die zuvor Klassenbeste gewesen sind, auf Schulebene besonders hervorheben:
In der Klassenstufe 5 und 6:
(die außerhalb des eigentlichen Wettbewerbs teilgenommen haben und somit Erfahrung in punkto Wettbewerbsteilnahme sammeln konnten)

1. Jannes Gabel (6a, links)
2. Niclas Linke (6b, rechts)
3. Laura Schäffner (6c, mitte) und Emily Oettel (5a)
In den Klassenstufen 7 – 10:

1. Jacob Töpel (8a, links)
2. Martin Wöpke (10a, rechts)
3. Sascha Schmidt (9c, mitte)

Für den Landesauscheid hat sich nach erfolgreicher Beantwortung der Stichfragen Jacob Töpel qualifiziert.
In der letzten Schulwoche vor den Osterferien wird nun Jacob den Fragenkatalog von Herrn Fritsch zur Beantwortung der letzten schulinternen Wettbewerbsrunde vorgelegt bekommen. Bei überzeugender Absolvierung kann am Ende eine Reise nach Berlin zum Bundesfinale stehen, wobei nach Auswertung durch eine Fachkollegin in Jena natürlich die Konkurrenz im Freistaat Thüringen nicht gering sein wird.

Text/Fotos: M. Fritsch